De En

BLUE DE GÊNES - Herren Weste - Pieve Spin Gillet - Navy

Mehr Ansichten

BLUE DE GÊNES - Herren Weste - Pieve Spin Gillet - Navy
  • Elegante Herrenweste von Blue de Genes
  • Passende Weste zum Leopardi Spin Blazer
  • Griffiges Obermaterial aus einem Baumwollmischgewebe
  • Zwei Taschen auf der Vorderseite, rechts eine Taschenuhrentasche
  • Die Rückseite der Weste besteht aus schwarzem Baumwollstoff

Regulärer Preis: 179 €

Special Price 129 € inkl. MwSt.

inkl. 16 % MwSt., außerhalb Deutschlands zzgl. Versand Lieferzeit: 2 – 3 Werktage *

Verfügbarkeit: VERFÜGBAR

* Pflichtfelder

Regulärer Preis: 179 €

Special Price 129 € inkl. MwSt.

inkl. 16 % MwSt., außerhalb Deutschlands zzgl. Versand Lieferzeit: 2 – 3 Werktage *
Beschreibung

Details

  • Elegante Herrenweste von Blue de Genes
  • Passende Weste zum Leopardi Spin Blazer
  • Griffiges Obermaterial aus einem Baumwollmischgewebe
  • Zwei Taschen auf der Vorderseite, rechts eine Taschenuhrentasche
  • Die Rückseite der Weste besteht aus schwarzem Baumwollstoff - Dadurch lässt sich die Weste auch ohne Sakko tragen
  • Schließt über fünf geprägte Knöpfe - Metallene Schnalle zum tailieren auf der Rückseite
  • Kommt in Dunkelblau
  • Schnitt:
  • Normal geschnitten
  • Fällt normal aus
  • Material:
  • Material: 80% Baumwolle, 18% Polyester, 2% Elastan
  • Material Futter: 50% Acetat, 50% Viskose
  • 100% BLUE DE GENES
Zum Designer

Designer Description

Bleu de Gênes ist ein frisches dänisches Denim-Label, welches seine Inspiration aus dem Ursprung der Jeans bezieht. Vor mehr als 400 Jahren nutzten die Hafenarbeiter in Genua, Italien für ihr Arbeits- und Segelbekleidung einen robusten Stoff namens "Geanes Bombast", welcher aus arabischer Baumwolle gefertigt war. Das derbe, strapazierfähige Material wurde anschließend mit echtem Indigo blau eingefärbt und durch die qualitätsbedingt gestiegene Begehrlichkeit wenig später in viele andere Länder exportiert. Um der Herkunft Ehre zu tragen, wurde der blaue Stoff, aus der damals noch auf französischem Gebiet befindlichen Stadt, “Bleu de Genes“ genannt. Mittlerweile ist der alte Begriff an den heute allgemeingültige Begriff “Blue Jeans“ angepasst worden und steht für den markanten Stoff, aus dem wohl jeder von uns einige Lieblingsstücke im Kleiderschrank hat. Diese Geschichte hinter den blauen Hosen ist der Ausgangspunkt für Bleu de Genes’ Kollektionen - eine Modelinie mit authentischem Look, hochwertigen Materialien, von Hand gestrickten Pullovern und japanischen Selvedge Stoffen.

Frage zum Artikel

Kontaktinformationen

* Pflichtfelder