De En

BEATRICE B. - Damen Kleid - Abito 6350 Tessuto Ort 146 - Petrol

Mehr Ansichten

BEATRICE B. - Damen Kleid - Abito 6350 Tessuto Ort 146 - Petrol
Designer:
Beatrice.B
  • Edles Kleid aus dem Hause Beatrice.B
  • Fallender Stoff mit leichtem Glanz
  • Die Kragenpartie zaubert ein schönes Dekolté
  • Die Taille wird durch den breiten Gürtel betont 
  • Einen besonderen Flair bekommt das Kleid durch das Retromuster 
  • Feminin, sinnlich und detailverliebt
  • Perfekt mit einem Blazer im Office, oder mit deinen Lieblingspumps zu nächsten Afterwork
359 € inkl. MwSt. inkl. 16 % MwSt., außerhalb Deutschlands zzgl. Versand Lieferzeit: 2 – 3 Werktage *

Verfügbarkeit: VERFÜGBAR

* Pflichtfelder

359 € inkl. MwSt. inkl. 16 % MwSt., außerhalb Deutschlands zzgl. Versand Lieferzeit: 2 – 3 Werktage *
Beschreibung

Details

  • Edles Kleid aus dem Hause Beatrice.B
  • Fallender Stoff mit leichtem Glanz
  • Die Kragenpartie zaubert ein schönes Dekolté
  • Die Taille wird durch den breiten Gürtel betont 
  • Einen besonderen Flair bekommt das Kleid durch das Retromuster 
  • Feminin, sinnlich und detailverliebt
  • Perfekt mit einem Blazer im Office, oder mit deinen Lieblingspumps zu nächsten Afterwork
  • Passform:
  • fällt normal aus
  • Material:
  • 70% Viskose, 30% Seide
  • 100% made in ITALY
  • 100% Beatrice.B
Zum Designer

Designer Description

Seit 1988 ist das italienische Studio Plissé im gehobenen Damen Fashionsegment mit den Marken Beatrice. B und Sfizio vertreten. Insbesondere Beatrice B. ist für die raffinierte Dame konzipiert, für die Qualität, das besonderes Händchen bezüglich der Wahl der Materialien bzw. des Designs einen besonderen Stellenwert hat. In den geräumigen, modernen Betriebsräumen von Piombino Dese, im Nordosten Italiens, inspiriert von der Eleganz und den Linien außergewöhnlicher Leichtigkeit, vereint die italienische Kreativität den authentischsten Pragmatismus, um Kollektionen von unverwechselbarem Charakter zu schaffen. Die gesamte Produktion ist streng "Made in Italy", von der Auswahl der verwendeten Stoffe über die Kreativität und Leidenschaft bis hin zum gesamten Produktionszyklus.

Frage zum Artikel

Kontaktinformationen

* Pflichtfelder